inBRASS
Das etwas andere Blechbläserquintett

 


Leidenschaft  und Liebe zur Musik bringt im Jahr 2017 fünf Musiker/-innen zusammen, welche das Blechbläserquintett inBRASS gründen. Nachdem das Publikum durch die Spielfreude und Breitbandigkeit des Debütprogramms, sehr begeistert ist, muss das zweite Programm direkt nach der Premiere durch die Pandemie unterbrochen werden.

Genug Zeit für Planung und Umsetzung eines Neustarts, welchen die Musiker nun endlich umsetzen. Mit veränderter Besetzung und in neuem Look bleibt der musikalische Genre-Mix aus klassischer Quintettliteratur, Bearbeitungen großer Orchesterwerke, Chorälen, Filmmusik oder auch Dixie-, Swing- und Rockmusiktiteln breit gefächert. Für die Instrumentalisten von inBRASS ist Musik ein Geschenk auf Zeit. Sie legen Ihr Augenmerk nicht auf die Selbstdarstellung, sondern dem Publikum mit ihrer Musik ein Geschenk zu machen und ihnen ein lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Lassen auch Sie sich von inBRASS brasszinieren.




BRASSzination - Das neue Programm ab 02/2020

Zwei Jahre nach der erfolgreichen Premiere seines ersten Konzertprogramms kommt das Blechbläserquintett inBRASS erneut mit einem neuen Programm.

Mit ihrem neuen Konzertprogramm BRASSzination präsentieren die fünf Musiker um Uwe Forstner, was sie verbindet,  die Faszination und Leidenschaft für Brassmusik.

Ob klassische Quintettmusik, Bearbeitungen großer Orchesterwerke, chorale Musik, Filmmusik oder auch Titel aus Dixie, Swing und Rockmusik – die Möglichkeiten und die Bandbreite an Genres, die sich mit den fünf Blechblasinstrumenten abdecken lassen, sind nahezu grenzenlos.

Lassen auch Sie sich brasszinieren. 



5 Bleche für ein Halleluja

Wer die stilistische Bandbreite und die mitreißende, künstlerischen Leichtigkeit von inBRASS einmal erlebt hat, möchte immer mehr hören von der phantasievollen Musik in den Interpretationen der fünf Blechbläser welche sich im letzten Jahr zusammengefunden haben. Im Programm „5 Bleche für ein Halleluja“ präsentieren sie den musikalischen Facettenreichtum ihrer Instrumente. Ob brillanten Barockklang, die atemberaubenden Rhythmen moderner Kompositionen bis hin zum jazzigen Groove oder der Filmmusik. Wo immer sie auftreten, begeistern sie die Zuhörer mit ihrem charmanten Auftreten ebenso, wie mit musikalischem Drive, ihrer ungebremster Spielfreude sowie den humorvollen Ansagen.